초록 close

Dieser Aufsatz setzt sich mit der Frage der deutschen europapolitik in der Gründungsphase der EWG(Europäische Wirtschaftsgemeinschaft) auseinander. Die Geschichte der Entwicklung der EWG zeigt einige wichtige Hintergründe der europäischen Integration. Welche Bewegründe hatten entscheidende Auswirkungen für die Entwicklung der europäische Integration in den 1950er Jahren und danach? Wirtschaftshistoriker Alan S. Milward, der sich mit dieser Frage ausführlich beschäftigte, stellte dabei eine sehr bedeutende These dar. Nach seiner Auffassung ist die europäische Integration eine europäische Rettung des Nationalstaates. Bei diesem Rettungsprozess sei nicht die europäische Idee der Protagonisten der europäischen Integration oder das politische Interesse der Nationalstaaten von entscheidender Bedeutung. Sondern seien die konkreten wirtschaftlichen Interessen der Nationalstaaten, die das Überleben der europäischen Staaten in den Nachkriegsjahren garantieren werden, grundlegend gewesen. Ausgangspunkt dieses Aufsatzes ist diese These Milwards. Durch die Analyse der deutschen Europapolitik - der Kontroverse zwischen dem Auswärtigen Amt und dem Wirtschaftsministerium über die Integrationsmethode und derBundestagsdebatte über die EWG - von 1954 bis 1957 wurde versucht, diese These Milwards kritisch zu betrachten.


Dieser Aufsatz setzt sich mit der Frage der deutschen europapolitik in der Gründungsphase der EWG(Europäische Wirtschaftsgemeinschaft) auseinander. Die Geschichte der Entwicklung der EWG zeigt einige wichtige Hintergründe der europäischen Integration. Welche Bewegründe hatten entscheidende Auswirkungen für die Entwicklung der europäische Integration in den 1950er Jahren und danach? Wirtschaftshistoriker Alan S. Milward, der sich mit dieser Frage ausführlich beschäftigte, stellte dabei eine sehr bedeutende These dar. Nach seiner Auffassung ist die europäische Integration eine europäische Rettung des Nationalstaates. Bei diesem Rettungsprozess sei nicht die europäische Idee der Protagonisten der europäischen Integration oder das politische Interesse der Nationalstaaten von entscheidender Bedeutung. Sondern seien die konkreten wirtschaftlichen Interessen der Nationalstaaten, die das Überleben der europäischen Staaten in den Nachkriegsjahren garantieren werden, grundlegend gewesen. Ausgangspunkt dieses Aufsatzes ist diese These Milwards. Durch die Analyse der deutschen Europapolitik - der Kontroverse zwischen dem Auswärtigen Amt und dem Wirtschaftsministerium über die Integrationsmethode und derBundestagsdebatte über die EWG - von 1954 bis 1957 wurde versucht, diese These Milwards kritisch zu betrachten.