초록 close

Das Jugendgesetz von 1958 stellt ein Sonderrecht für 12 bis 19 jährige Jugendliche auf, das diese Gruppe erstmals im Verfahren sondergehandelt. Bis 1988 Jahr wurde nach Reformen innerhalb des Jugendgesetzes gesucht, nachdem es zum großen Wurf nicht gekommen war. Die Änderung vom 2007 hat mit dem blick auf die vorangegangene innere Refom des Jugnedgesetzes dea Ergebnis gesetzlich systematisiert und normativ festgeschrieben. Trotz der Änderung vom 2007 hat viele Forscher verschiedene Problemen und Reformenernwurt des Jugnedgesetzes vorgelegt, der sich an kriminologischer und pädagogischer forschung ebenso orientert wie an den zeitgemäßen Bedürfnissen junger Menschen.