초록 close

모세오경은 고대 이스라엘의 법제도뿐만 아니라 통치기구와 행정기구를 망라한 이스라엘의 역사를 이룬다고 할 수 있다. 종교와 정치의 혼합된 형태를 가지고 있으며 모세오경의 법질서는 하느님의 말씀을 인간세계에 전달하는 형태로 나타나게 된다. 본 논문에서는 설화분분은 제외하고 율법적인 부분을 참고하여 모세오경의 법제도와 법사상을 고찰한다. 구약의 중심인 모세오경은 첫째, 계급적 위계질서에 바탕한 법질서의 특징을 나타내어 신의 위임을 받은 정치지도자 및 종교지도자의 권위를 절대적으로 긍정하며, 둘째 응보적 형벌관념을 나타내어 고대법의 일반적인 특징인 탈리오 법칙을 나타내며, 셋째 신과의 계약을 표명하되 그 내용은 당사자와의 평등한 관계에서의 계약이 아니라 비합리적인 것을 나타낸다. 그러나 그 내용은 점차 진화되어 발전된 모습을 보인다. 넷째 법전을 통한 백성교화의 목적을 나타낸다. 그리하여 하느님의 의도를 실천하고자 하며, 다섯째 일관된 체제를 이루지 못하여 법전의 통일이 이루어 지지 않았다. 그러나 종교의 근본적인 가치초월적 태도에 의하여 바라본다면 결국 하느님의 사랑을 지상의 세계에 내리고자 함이며 사랑과 용서의 관념의 정신이라 본다.


Die Rechtssystems und die Rechtsgedanken über den Pentateuch Der Pentateuch kann das wichtigste Materal über das Volk Israel und seine Gesellschaft sein. Inhaltlich umfaßt er rechtliche, moralische, kultische, religöse, historische Sätze. Wegen des obengenannten Charakters könnten viele verschiedene Methoden und Kritiken von nun an probiert werden, um ihn beser zu verstehen. Der kompositorische Charakter des Pentateuchs zeigt sich dadurch, dass er den erzählenden Teil und den rechtlichen Teil beschreibt. Rein quantitativ hat beides etwa gleich großen Anteil an ihm. Aufgrund dieser kompositionischen Strutur ist es eine alte Stretfrage, ob der Pentateuch als Ganzes als Erzählung oder als Gesetz zu verstehen sei. Die Tora bezeichnet etmologisch die Lehre und die Unterweisung. Im Deuteronomium schließlich wird Tora zum einen wichigen Begriff für den einen, umfassenden und schriftlich vorliegenden Willen Gottes. Schon hier umfaßt Tora Erzählung wie Gesetz. Der Pentateuch besteht aus fünf Büchern. Der Pentateuch stellt die Geschichte und das Gesetz von der Schöpfung bis zum Tod Moses als einen großen Zusammenhang dar. Aber die einzelnen Bücher haben ihren ausgeprägten eigenen Charakter. Radbruchs Meinung nach, Menschenliches Verhalten ist 4 Tat des Geistes, Erste ist wertblindes Verhalten, zweite bewertenden Verhalten, dritte werbeziehende Haltung, wertüberwindende Haltung. Religion bedeutet Überwindung des Unwertes. Religion als Überwindung des Gegensatzes von Wert und Unwert setzt eben deshalb diesen Gegensatz voraus.


Die Rechtssystems und die Rechtsgedanken über den Pentateuch Der Pentateuch kann das wichtigste Materal über das Volk Israel und seine Gesellschaft sein. Inhaltlich umfaßt er rechtliche, moralische, kultische, religöse, historische Sätze. Wegen des obengenannten Charakters könnten viele verschiedene Methoden und Kritiken von nun an probiert werden, um ihn beser zu verstehen. Der kompositorische Charakter des Pentateuchs zeigt sich dadurch, dass er den erzählenden Teil und den rechtlichen Teil beschreibt. Rein quantitativ hat beides etwa gleich großen Anteil an ihm. Aufgrund dieser kompositionischen Strutur ist es eine alte Stretfrage, ob der Pentateuch als Ganzes als Erzählung oder als Gesetz zu verstehen sei. Die Tora bezeichnet etmologisch die Lehre und die Unterweisung. Im Deuteronomium schließlich wird Tora zum einen wichigen Begriff für den einen, umfassenden und schriftlich vorliegenden Willen Gottes. Schon hier umfaßt Tora Erzählung wie Gesetz. Der Pentateuch besteht aus fünf Büchern. Der Pentateuch stellt die Geschichte und das Gesetz von der Schöpfung bis zum Tod Moses als einen großen Zusammenhang dar. Aber die einzelnen Bücher haben ihren ausgeprägten eigenen Charakter. Radbruchs Meinung nach, Menschenliches Verhalten ist 4 Tat des Geistes, Erste ist wertblindes Verhalten, zweite bewertenden Verhalten, dritte werbeziehende Haltung, wertüberwindende Haltung. Religion bedeutet Überwindung des Unwertes. Religion als Überwindung des Gegensatzes von Wert und Unwert setzt eben deshalb diesen Gegensatz voraus.